Wir stellen vor: Dorit Möllenkamp

Dorit ist unsere Expertin für die Landwirtschaft, sie hat nicht nur in diesem Bereich studiert, sondern ist dort aktuell auch noch beruflich tätig. Wer sie kennt, schätzt ihren Humor und Pragmatismus.

  • Alter: 45
  • Berufliche Ausbildung: Studium Agrarwissenschaften in Halle/Saale, Rennes (Frankreich) und Göttingen
  • Beruf: Dipl.agar. Ing. Agrarökologie und Ressourcenmanagement
  • Familienstand: verheiratet, 3 Kinder
  • Hobby: Imkern

Dorit über sich:

Neue Zeiten brauchen neue Antworten – Wir leben in einer Zeit großer Veränderungen und ich möchte hier in Lilienthal dazu beitragen, dass dies für uns vor Ort eine Veränderung zum Guten wird. Seit 15 Jahren wohne ich mit meinem Mann und unseren 3 Kindern in Lilienthal.
Mir ist es wichtig, dass sich unsere Gemeinde mit einer maßvollen, nachhaltigen Ortsentwicklung so entwickelt, dass sich Jung und Alt wohlfühlen und wiederfinden können.
Auch unsere Landwirtschaft erlebt große Veränderungen und als Agrarwissenschaftlerin liegt mir die regionale Landwirtschaft und der Schutz der Umwelt sehr am Herzen.  Vor Ort gibt es eine große Vielfalt an landwirtschaftlichen Strukturen, diese gilt es zu stützen und zu fördern.

Dorits Ziele für Lilienthal:

Lilienthal für alle.
Mit einem maßvollen, nachhaltigen und ökologisch orientierten Ortsentwicklungskonzept ein lebenswertes Lilienthal für alle Generationen.

Landwirtschaft auf neuen Wegen.
Ohne die Landwirtschaft ist ein echter Klima- und Artenschutz nicht möglich. Nur indem wir unsere Landwirt*innen auf ihrem Weg unterstützen, schaffen wir die angestrebte Agrarwende. Ich setze mich für einen Dialog aller Beteiligen auf Augenhöhe und eine Stärkung unserer regionalen Landwirtschaft ein.

Natur-, Artenschutz.
Damit auch zukünftige Genrationen eine lebenswerte Umwelt bei uns finden können, muss der Baumbestand bewahrt werden und der Anteil an insektenfreundlichen Grünflächen erhöht werden.

» Dorits Flyer herunterladen »

Listenplatz
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
» Alle Kandidat*innen »

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.