Wir stellen vor: Nikolai Goldschmidt

Nikolai kandidiert sowohl für den Lilienthaler Gemeinderat als auch für den Osterholzer Kreistag.

  • Alter: 39
  • Ausbildung: Studium der Politik (MA)Beruf: Geschäftsführer des Bremer Jugendrings e.V.; Politiklehrer an einer Berufsschule
  • Familie: Verheiratet, 2 Kinder
  • Hobbys: Ich gärtnere sehr gerne und radel durch die Gegend, wenn die Zeit es zulässt. Ich habe insgesamt viel Freude am Sport, vor allem aber am Fußballspielen. Meine Familie ist aber defintiv großer Teil der Hobbys.
  • Mitgliedschaften:
    • SV Lilienthal Falkenberg e.V. und TV Lilienthal
    • Bürgerpark Bremen e.V.
    • Martinsclub Bremen e.V.
    • Sportgarten e.V.
    • BUND e.V.
    • LobbyControl – Initiative für Transparenz und Demokratie e.V.

Ich setze mich viel und gerne für den Umwelt- und insbesondere den Baumschutz ein. Ich halte eine Baumschutzsatzung in Lilienthal für unerlässlich und ich setze stark auf das biologische Gärtnern, auch und gerade im öffentlichen Bereich. Darüber hinaus finde ich den Punkt Verkehrswende in Bezug zu mehr Lebensqualität und besseres Klima existenziell wichtig. Ich arbeite gerne daran, dass mehr Menschen auf Rad und Co steigen und der öffentliche Raum viel stärker für die Menschen da ist als für Autos. Da kann gerade Lilienthal stark von profitieren. Ein weiteres mir wichtiges Anliegen ist die Unterstützung der Jugend in ihrer Selbstständigkeit und in ihrer Anerkennung als eigene wichtige Lebensphase. Ich sehe junge Menschen als viel mehr als Schüler*innen oder Auszubildene. Ich freue mich über mehr Diskussion in Lilienthal für ein jugendgerechtes und empowerndes Umfeld für junge Menschen, auch über die Kita- und Schulfragen hinaus. Dazu gehören auch gelebte Demokratisierungsprozesse in Schulen. Die Inklusion, also die Herstellung gleicher Chancen unabhängig askriptiver Merkmal ist mir ebenfalls wichtig und politisch ein weiteres Feld, das bearbeitet und verbessert werden sollte.

Listenplatz (Kreis OHZ)
1 4 5 7 8
» Alle Kandidat*innen »

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.